Trägerverein KulturBürgerHaus Berg am Laim e.V.

Zweck und Ziele des Trägervereins

Ein Dach für die Stadtteilkultur

Der Trägerverein KulturBürgerHaus Berg am Laim wurde gegründet zum Zwecke der “Förderung von Kultur und Kunst, von bürgerschaftlichem Engagement, sowie der Volksbildung und des gesellschaftlichen und interkulturellen Miteinanders insbesondere im 14. Stadtbezirk Münchens, Berg am Laim.” So steht es in unserer Vereinssatzung.

Wir wollen das kulturelle Leben in unserem Stadtteil Berg am Laim fördern, die vorhandenen Vereine, Initiativen und Einrichtungen bei ihrer Arbeit bei Bedarf unterstützen, Bürgerinnen und Bürger zusammenbringen und für die Stadtteilarbeit gewinnen, Ideen sammeln und neue Projekte anstoßen, die geeignet sind, die oben genannten Ziele umzusetzen.

Zudem unterstützt der Trägerverein in Zusammen­arbeit mit der Landes­haupt­stadt München, dem Bezirks­ausschuss Berg am Laim, den Initiativen und Einrichtungen im Stadtteil und allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Planung, den Bau und den späteren Betrieb - daher auch der Name - eines Kulturbürgerhauses im Stadtbezirk Berg am Laim.

Wir sind überzeugt davon, dass ein solches Kulturbürgerhaus notwendig ist, um die vorhandenen kulturellen und gemeinschaftlichen Aktivitäten im Stadtteil zu stärken und Raum für neues Engagement zu schaffen.

Bei allen diesen Zielen brauchen wir Ihre Unterstützung: Machen Sie mit!

Infos zum KulturBürgerHaus

Wir sind derzeit noch ein Kultur­bürgerhausverein ohne ein Kultur­bürgerhaus. Genau das wollen wir ändern! Zu unseren Zielen gehört es, im Dialog mit Vereinen, Stadt und Bürgerschaft die Voraus­setzungen für den Bau eines Kulturbürgerhauses zu schaffen. Dazu gehören Fragen zum Standort, zur Größe, zu den notwendigen Räumen und Angeboten und zum inhaltlichen Konzept. All das wollen wir in den kommenden Monaten mit allen Beteiligten klären.